Geboren wurde dieses Duo eigentlich aus dem wirtschaftlichen Aspekt. Meistens soll es den Veranstaltern und vor allem dem Publikum nichts kosten ("5,-Euro??", "Oh nee, da gehe ich nicht rein.") Aber ein Musiker muß wie jeder Bäcker, Fleischer, Werkstattmeister usw. seine Leistung auch bezahlt bekommen. Ich würde natürlich lieber mit einer kompletten Band spielen, aber wie gesagt...................Und wir bekommen das, was wir zu zweit machen, sehr sehr gut hin.

Wir, das sind Vater und Sohn, Detlef und Martin Kotte. Der Ältere hat sich mit diesem Duo einen heimlichen Wunsch erfüllt und spielt die Musik, die er etwa ab 1967, damals noch am alten Röhrenradio, gehört hat und dem Jüngeren gefällt das mittlerweile auch. Wir spielen Songs von CCR, Eric Clapton, von Tom Petty den Beatles, Stones, Kinks, Monkees, Small Faces und vielen anderen. Es sind aber auch Titel von R. Williams, Mike &. Mechanics oder C. Isaak startklar. Zwei Gitarren und zwei Stimmen, live, erzeugen diese Songs in Verbindung mit sogenannten Midi-Files. Das sind elektronisch eingespielte Instrumente, die ich zu Hause programmiere und die wir ja auf Grund unserer Anatomie (nur zwei Arme) nicht auch noch bedienen können, denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass z. B. ein "Sweet Home Alabama" ohne Schlagzeug und Baß nicht richtig "in die Beine geht".
Fazit: Dieses Duo klingt wie eine komplette Band und hauptsächlich spielen wir zu Kneipennächten, Stadt und Volksfesten und wir werden zunehmend auch für private Veranstaltungen gebucht, zum Beispiel fünfzigste/sechzigste Geburtstage oder Silberhochzeiten, denn gerade dieses Publikum erlebte ja seine Jugend in dieser Zeit. Aber auch zum Zuhören, Mitsingen oder nur so zum Abhängen, Genießen und Träumen,........bei einem guten Wein oder einem gemütlichen Bier ist dieses Programm passend. Eine Ton -und eine kleine Lichtanlage, passend für Kneipen und Klubs bis etwa 150 Leute, bringen wir mit. Wie schon einleitend gesagt, durch diese Duo-Variante kann ich den Preis in einem machbaren Rahmen halten. Wir brauchen sehr wenig Zeit zum Auf- und Abbauen und wir benötigen nur eine kleine Fläche von etwa 2m x 4m.
Ansonsten sind wir umgängliche, unkomplizierte Personen. Probiert es einfach mal aus.

 

zurück